Methoden der TCM

damit arbeite ich

Akupunktur & Ohrakupunktur

Unsere Lebensenergie "Qi", welche in einem eigenen System durch unser Körper fliesst, wird durch Druck oder Nadel gelenkt, beeinflusst und harmonisiert. Blockaden werden gelöst und Ungleichgewichte ausgeglichen.

Schröpfen

Beim schröpfen werden Meridiane, Körperareale oder Akupunkturpunkte mit Schröpfgläser mittels Vakuum stimuliert. Die Schröpftherapie eignet sich vor allem für die Behandlung von Haut, Muskeln und Faszien.

Moxa

Die Moxibustion wärmt die Akupunkturpunkte durch das Abbrennen von getrockneten Blättern der Artemisia vulgaris (Beifuss), eine in Asien sowie Europa beheimatete Heilpflanze. In Europa wird oft eine rauchfreie Variante bevorzugt.

Gua Sha                    

Eine "Schab-Massage" die Verspannungen löst und die Oberfläche öffnet um pathogene Faktoren auszuleiten.

 

 

 

 

 

 

Tuina

Mittels Tasten, Massieren, Drücken, Reiben und Wärmen bestimmter Punkte, grossflächiges Arbeiten entlang den Leitbahnen sowie Mobilisation der Gelenke nimmt man Einfluss auf den Energie-Fluss und somit auf die Muskulatur, das Bindegewebe und die Organe.


KONTAKT

Akupunktur / TCM

Conny Nyffenegger

Therapiezentrum Körper & Geist

Rainstrasse 74 | 8712 Stäfa

076/8238795

 

Kontaktformular


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.